Tägliche Routine: richtig reagieren

    Mittel
    Lächelnde Frau

    Starten Sie den Audio-Text

    Mit dem Audio-Player können Sie sich den Text anhören. Darunter finden Sie das Transkript.

    Transkript: Erklärungen

    Viele Routineformeln, mit denen man um etwas bittet oder Danke sagt, können ihre Bedeutung verändern, wenn man sie anders betont.
    Mit wie bitte? fragen Sie nach, wenn Sie etwas nicht verstanden haben. Ihr Gesprächspartner wiederholt dann seine Worte noch einmal. Mit wie bitte? dagegen zeigen Sie Überraschung und Ärger.

    Mit danke! kann man sich ganz einfach bedanken. Mit schönen Dank auch! drückt man Ironie aus.

    Lassen Sie mich bitte ausreden? benutzen Sie, wenn Sie von Ihrem Gesprächspartner unterbrochen werden, aber noch weitersprechen wollen. Wenn Sie Lassen Sie mich bitte ausreden! bestimmt und ärgerlich sagen, werfen Sie Ihrem Gesprächspartner extreme Unhöflichkeit vor.

     

    Transkript: richtig reagieren

    Jetzt können Sie üben! Wie sind die Sätze gemeint? Normal, ironisch oder ärgerlich? Wählen Sie A oder B. Danach hören Sie die Lösung. Hören Sie zuerst ein Beispiel:

    Jetzt wollen meine Schwiegereltern, dass wir sie dieses Wochenende schon wieder besuchen. Schönen Dank auch!
    A normal
    B ironisch
    → B ironisch

    Sprechen jetzt Sie nach dem Signal.

    Danke, das ist aber nett von dir!
    A normal
    B ironisch

    Wie bitte? Was hast du gesagt?
    A normal
    B ärgerlich

    Wie bitte? Das kann doch nicht dein Ernst sein!
    A normal
    B überrascht und ärgerlich

    Lassen Sie mich bitte ausreden? Ich war noch nicht fertig.
    A normal
    B ärgerlich

     

    Artikel zur Audioübung

    Den Artikel zu dieser Audioübung finden Sie hier:

    Sehr nett von dir

    Neugierig auf mehr?

    Dieser Titel ist aus dem Audio-Trainer Deutsch perfekt Audio 6/2017. Den Audio-Trainer können Sie in unserem Shop kaufen. Natürlich gibt es Deutsch perfekt Audio auch bequem und günstig im Abo.

    Werbung
    <
    >