Hundeelend oder pudelwohl?

    Pudel
    Von Anne Wichmann

    Um die Bedeutung von Adjektiven zu intensivieren, werden sie oft mit Nomen oder Adjektiven zu festen Kombinationen verbunden. Damit werden Texte und Gespräche interessanter.

    Zur Erinnerung:
    verstocken = hart werden
    das Stroh = trockenes Gras
    elend = sehr schlecht/unglücklich
    der Pott = Topf
    der Pudel = Hunderasse
    wohl = hier: gut; zufrieden

     

    Neugierig auf mehr?

    Dann nutzen Sie die Möglichkeit und kombinieren Ihr optimales Abo ganz nach Ihren Wünschen.

    Werbung
    <
    >