Wie der oberste Monarch

    Leicht
    Jürgen Burk­hardt
    Von Guillaume Horst

    Herr Burkhardt, warum tragen Sie einen Kaiser-Wilhelm-Bart?
    Bärte haben mir schon immer gefallen. Am Anfang hatte ich nur einen der Schnauzbart, -bärteBart zwischen Nase und MundSchnauzbart. Aber bald war mir das zu wenig. Also ist der der Backenbart, - bärteBart: Er geht weit über beide Seiten vom Gesicht.Backenbart dazukommen≈ auch noch kommendazugekommen. Ein Idol von mir war Salvador Dalí. Von ihm habe ich die Idee: Man kann etwas mit seinem Bart machen. Mit einem besondere (-r/-s)spezielle (-r/-s)besonderen Bart kann man ein spezieller Typ sein. Ich bin deshalb gern kreativ mit meiner die Gesichtsbe­haa­rung, -enhier: BartGesichtsbehaarung – ich habe sie schon mal zum Eiffelturm geformt. Der kaiserliche Backenbart ist mein Alltagsbart.

    Wie viel die Pflegevon: pflegen = sich kümmern umPflege braucht der Bart?
    Man muss ihn mit Bartseife waschen und mit einer die Bartbürste, -nkleines Ding: Damit modelliert man einen Bart.Bartbürste pflegen. Ich benutze auch der Haarlack, -e≈ HaarsprayHaarlack, um ihn in Form zu bringen. Außerdem ist Bartöl wichtig. pro Tagan jedem TagPro Tag brauche ich dafür circa eine halbe Stunde. Das ist nicht wenig, aber auch nicht so viel. Diese Zeit nehme ich mir gern. Andere gehen jeden Tag mit ihrem Hund spazieren, ich kümmere mich um meinen Bart. Das braucht seine Zeit.ugs.: ≈ Das dauert lange.Das braucht seine Zeit.

    Wann ist ein Bart für Sie schön?
    Ein Bart sollte ... seinhier: ≈ ich empfehle, dass … istsollte symmetrisch sollte ... seinhier: ≈ ich empfehle, dass … istsein. Ich sage außerdem: Ein schöner Bart ist das Resultat einer Harmonie von die Kurve, -nhier: Linie: Sie geht nicht geradeaus.Kurven. Sie einfach dazugehörenugs.: hier: sein müssengehören einfach dazu. Ich merke auch, dass die Leute auf meinen Bart fast nur positiv reagieren. Sie imitieren ihn mit Gesten oder fragen nach Selfies mit mir. Ich war früher als Fotograf bei der Tour de France. Von den der Zuschauer, -hier: Person im PublikumZuschauern ist immer sofort die Reaktion gekommen: „Belle moustache, belle moustache!“ – schöner Schnauzbart!

    Neugierig auf mehr?

    Dann nutzen Sie die Möglichkeit und kombinieren Ihr optimales Abo ganz nach Ihren Wünschen.

    Deutsch lernen mit Deutsch perfekt

    zurück zur Startseite