Nationalparks in Deutschland

    Mittel
    See im Berchtesgadener Land
    Von Andrea Lacher

    1 Niedersächsisches das Wattenmeer, -ehier: Teil des Meeres an der Nordseeküste (das Watt: nasser, weicher Boden des Meers bei niedrigem Wasser)Wattenmeer

    Deutschlands zweitgrößter Nationalpark ist 3458 Quadratkilometer groß. 55 Prozent des Areals sind Wasser, 40 Prozent Watt und 5 Prozent Land und Inseln.

    2 Hamburgisches Wattenmeer

    Etwa 97 Prozent des 138 Quadratkilometer großen Areals liegt unter Wasser. 2011 wurde der Nationalpark UNESCO-das WeltnaturerbeLandschaften auf der ganzen Welt, die man für die Menschen in Zukunft schützen sollWeltnaturerbe. Rund 2000 verschiedene Tierarten leben hier.

    3 Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

    Mit 4410 Quadratkilometern ist er Deutschlands größter Nationalpark. Der größte Teil liegt unter Wasser. Seit 2009 ist das Wattenmeer UNESCO-Weltnaturerbe. Eine Attraktion für Besucher ist das Wandern auf dem Meeresboden – bei die Ebbeniedriges Wasser im MeerEbbe

    4 Vorpommersche Boddenlandschaft

    Der 787 Quadratkilometer große Nationalpark liegt zu 83 Prozent im Wasser. Seine Landschaft ändert sich permanent. Wind und Wasser entstehen lassenhier: formenlassen Lagunen entstehen lassenhier: formenentstehen. Im Herbst und Frühjahr rastenhier: auf einem langen Flug eine Pause machenrasten bis zu 60 000 der Kranich, -egroßer, meistens grauer Vogel mit langen Beinen und langem HalsKraniche in den Lagunen.

    5 Jasmund

    Im mit rund 31 Quadratkilometern kleinsten Nationalpark liegen die berühmten weißen der Kreidefels, -engroßer Stein aus Kreide (die Kreide:  hier: weißer oder hellgrauer Stein)Kreidefelsen Rügens. Vom höchsten der Felsen, -großer SteinFelsen aus, dem Königsstuhl, kann man in 118 Metern Höhe auf die Ostsee schauen. Die die Buchenwald, - wälderWald nur aus Buchen (die Buche, -n: Baum mit ovalen Blättern)Buchenwälder des Parks gehören zu≈ ein Teil sein vongehören zum UNESCO-Weltnaturerbe.
     

    Blick auf Rügen


    6 Müritz

    Mit 322 Quadratkilometern ist die Müritz der größte Nationalpark auf festem Land. Viele Besucher fahren mit dem Kanu auf einem der mehr als 100 Seen und beobachtengenau ansehenbeobachten Vögel. Mit etwas Glück sehen sie See- und Fischder Adler, -großer Vogel mit sehr guten Augen, der kleine Tiere frisstadler.

    7 Unteres Odertal

    Auf einer Fläche von rund 103 Quadratkilometern ist die Oder an der Grenze zu Polen das Zentrum dieses Nationalparks. Im Rhythmus der Jahreszeiten steigt der Fluss über die Ufer – ein Paradies für Vögel und für den der Biber, -≈ braunes Tier, das gut schwimmen kann und aus Bäumen Mauern bautBiber, den es hier seit 1990 wieder gibt.

    8 Harz

    Der Nationalpark Harz ist bei Wanderern besonders beliebt. Viele gehen auf den 1141 Meter hohen Brocken, den höchsten Berg des Harzes. Mehr als 7000 Tier- und Pflanzenarten leben in dem 247 Quadratkilometer großen Park. der Luchs, -ewilde, große, gelbe Katze mit schwarzen Punkten, die vor allem in Europa lebtLuchse gibt es dort seit den 2000er Jahren wieder.

    9 Sächsische Schweiz

    Deutschlands einziger Felsen-Nationalpark ist 108 Quadratkilometer groß. Das Tal der Elbe und die Berge auf beiden Seiten des Flusses dominieren die Landschaft dieser Region. Vor allem von: klettern = einen Berg hinauf- und hinuntersteigen und dabei Hände und Füße benutzender KlettererKletterer besuchen den Nationalpark.
     

    Sächsische Schweiz


    10 Hainich

    Seit 2011 gehört der 75 Quadratkilometer große Park als Teil der Alten Buchenwälder Deutschlands zum UNESCO-Weltnaturerbe. Auf einer 530 Meter langen Konstruktion aus Brücken und Wegen können Besucher hoch oben in den Bäumen Tiere beobachten und den Wald von oben sehen.

    11 Kellerwald-Edersee

    Das 57 Quadratkilometer große Areal gehört wie der Hainich zum UNESCO-Weltnaturerbe Alte Buchenwälder Deutschlands. In dem Park leben sechs der zehn mitteleuropäischen die Spechtart, -enSorte von Vögeln mit langem kräftigem Schnabel, die Löcher in Bäume klopfen (der Schnabel, Schnäbel: ≈ harter Mund eines Vogels)Spechtarten. Für Besucher gibt es Wanderwege und einen Wildtierpark.

    12 Eifel

    In dem 108 Quadratkilometer großen Park südwestlich von Köln wohnen Salamander und die Wildkatze, -nwilde Katze, die im Wald lebtWildkatzen. Auf 85 Kilometern Wanderwegen können Besucher in vier die Tagesetappe, -nTeil einer längeren Wanderung, den man an einem Tag machen kannTagesetappen die Landschaft dieses Parks entdecken.

    13 Hunsrück-Hochwald

    Seit 2015 ist das 102 Quadratkilometer große Areal rund um das das Mittelgebirge, -Gruppe von Bergen, deren höchste Stellen meistens nicht höher als 1000 Meter sindMittelgebirge Hunsrück ein Nationalpark. Der jüngste Nationalpark Deutschlands ist ein Paradies für Wildkatzen. Manchmal können Besucher die in der Nacht aktive Wildkatze sehen.
     

    Deutschlandkarte mit Nationalparks


    14 Bayerischer Wald

    Der älteste deutsche Nationalpark hat zusammen mit dem tschechischen Nationalpark Böhmerwald die größte zusammenhängendhier: in einem Stückzusammenhängende die Waldfläche, -nhier: Areal mit WaldWaldfläche Europas. Ein Großteil des rund 242 Quadratkilometer großen Parks liegt auf über 1000 der Höhenmeter, -hier: Meter über dem MeerHöhenmetern.

    15 Schwarzwald

    Seit 2014 sind rund 101 Quadratkilometer des Schwarzwalds Nationalpark. Das Areal hat den höchsten der Tannenanteil, -eMenge an Tannen (die Tanne, -n: kleiner Baum, dessen kleine, harte, dünne Blätter auch im Winter grün sind)Tannenanteil von allen deutschen Nationalparks. Zu den Attraktionen gehören ein der Wildnispfad, -eWeg mit Stationen und Informationen zur wilden NaturWildnispfad, ein Luchspfad und die Wasserfälle Allerheiligen.

    16 Berchtesgaden

    Rund um den 2713 Meter hohen Watzmann – den vierthöchsten Berg Deutschlands – und den Königssee können Besucher des 210 Quadratkilometer großen Parks Steinadler und das Murmeltier, -e kleines Tier, das im Winter viele Monate schläft und in den Bergen lebtMurmeltiere beobachten. Es ist Deutschlands einziger alpiner Nationalpark.

     

    Noch mehr über Deutschlands Natur

    ... lesen Sie in Deutsch perfekt 8/19. Hier zeigen wir, wo Deutschland ganz Natur ist. Sie können die Zeitschrift oder das E-Paper in unserem Shop kaufen.

    DP Cover

     

    Werbung
    <
    >