Garantiert regenfrei

    Leicht
    Dechenhöhle bei Iserlohn
    Von Guillaume Horst

    Ein gutes deutsches das Reiseziel, -eOrt: Dorthin will man reisen.Reiseziel im April? Das ist nicht so einfach. Eine Prognose für das Wetter in diesem Monat ist nämlich kompliziert: Oft regnet es, manchmal scheint aber auch die Sonne. Nur gleich bleibt es nie. Ein ideales Reiseziel ist also eines, wo das Wetter egal ist – so wie in der Dechenhöhle bei Iserlohn (Nordrhein-Westfalen).

    In dem Grottensystem dort bleibt die Temperatur immer bei acht bis zehn Grad. Trocken ist es auch. Sieben Euro pro Person kostet der 650 Meter lange Spaziergang durch mehrere Höhlen. Besucher sehen ungewöhnlichanders als sonstungewöhnliche Formen, große die Halle, -nsehr großer, hoher RaumHallen und kleine Räume und auch sehr viele Stalagmiten und Stalaktiten. Teil der Führung ist auch ein Museumsbesuch.

    Dechenhöhle Iserlohn
    www.dechenhoehle.de

     

     

    Neugierig auf mehr?

    Dieser Text ist aus der Zeitschrift Deutsch perfekt 4/2018. Das komplette Heft können Sie in unserem Shop kaufen. Natürlich gibt es die Zeitschrift auch bequem und günstig im Abo.

    Werbung
    <
    >