Elf kleine Lügen

    Mittel
    Illustration: Männchen rauchen aus den Ohren
    Von Claudia May

    Sehr direkt sind sie, die Deutschen. Fehler und Probleme ansprechensprechen übersprechen nicht nur Chefs sofort an, sondern auch gute Freunde. Das ist zumindestwenigstenszumindest das Klischee. Aber: Ganz so schlimm ist es auch nicht. Genau wie in anderen Kulturen gibt es auch in der deutschen viele Möglichkeiten, Kritik etwas schöner wirken lassenhier: so formulieren, dass man meint, es ist …wirken zu wirken lassenhier: so formulieren, dass man meint, es ist …lassen: mit Euphemismen. Damit sich … anhörenhier: so formuliert sein, dass man meint, es ist …hören sich unangenehme Wahrheiten plötzlich viel positiver sich … anhörenhier: so formuliert sein, dass man meint, es ist …an.

    Wir stellen Ihnen hier elf Euphemismen vor. 66 weitere finden Sie in Deutsch perfekt 7/20.

     

    ableben

    Ableben tut man wirklich nur einmal. Es ist nämlich nichts anderes als ein Synonym für sterben. Aber ableben … klingenhier: den Eindruck machen, dass es … istklingt natürlich viel eleganter.

     

    beratungsresistentso, dass eine Medizin nicht wirktresistent

    Wer keine guten Argumente von anderen Personen akzeptiert, auch wenn diese wirkliche Experten sind, ist beratungsresistent. Es ist meistens ziemlich anstrengend, wenn man diesen sehr stur≈ so, dass man seine Meinung nicht ändert und keine Kompromisse machtsturen Menschen begegnenhier: Kontakt haben mitbegegnet. Da es kann gut sein, dass …… ist sehr wahrscheinlichkann es gut sein, dass man bei anderen Leuten manchmal → Dampf ablassen muss.

     

    Dampf ablassen

    Diese die Redewendung, -enidiomatischer AusdruckRedewendung kommt aus der Technik: Wenn ein der Kessel, -extrem großer TopfKessel zu viel der DampfWasser als Nebel (ab 100 Grad)Dampf hat, muss man ihn ablassenhier: herauslassenablassen. Sonst explodieren≈ plötzlich mit Lärm und viel Energie kaputtgehenexplodiert er nämlich. Ganz ähnlich ist es bei Menschen: Wenn sie Dampf ablassen, dann lassen sie ihren Ärger raus. Sonst würden sie wahrscheinlich vor lauter Wutugs.: ≈ weil man sehr ärgerlich istvor lauter Wut auch explodieren.

     

    dritte Zähne

    Jedes Kind weiß: Im Grundschulalter verliert man seine ersten Zähne. Dann kommen die zweiten (größeren) Zähne. Aber was sind die dritten Zähne? Die von Vampiren (→ ableben) sind es nicht. Es ist nichts anderes als ein Synonym für ein das Gebiss, -ehier: künstliche Zähne, weil man keine eigenen mehr hatGebiss. Für einen Mann oder eine → Frau in den besten Jahren.

     

    Frau in den besten Jahren, die

    Was sind eigentlich die besten Jahre im Leben eines Menschen? Wahrscheinlich ist es bei jedem anders. Trotzdem: Eine Frau in den besten Jahren ist eine etwas ältere Frau. Und wer heraus sein ausugs.: nicht mehr in … seinaus den besten Jahren heraus sein ausugs.: nicht mehr in … seinheraus ist, denkt bald schon über das eigene → Ableben nach.

     

    Halbgott in Weiß, der

    Wenn jemand ein halber Gott ist, ist er eine sehr mächtigso, dass man viel Kontrolle hatmächtige Person. Aber warum in Weiß – und nicht in Blau? Nun, ein Halbgott in Weiß ist ein anderes Wort für einen arrogant≈ sehr stolz und so, dass man sich besser als andere findetarroganten und → beratungsresistenten Arzt. Und der trägt bei seiner Arbeit fast immer weiße Kleidung. Aber dieses negative Image haben Ärzte heute eigentlich nicht mehr. Für die meisten Patienten sind sie keine Halbgötter in Weiß, sondern der Dienstleister, -Person oder Firma, die einen Service anbietetDienstleister.

     

    kognitiv herausgefordert

    Lehrer und andere Pädagogen wollen natürlich positiv über Kinder reden. Es ist nicht nett zu sagen: „Lara ist dumm.“ Viel besser ist es dann dochhier: aberdoch zu sagen: „Die Schülerin ist kognitiv herausgeforderthier: so, dass man eine Aufgabe sehr schwierig findetherausgefordert.“

     

    Illustration: Tassen im Schrank

    nicht alle Tassen im Schrank haben

    Nein, hier braucht niemand neues Porzellan. Die Tasse der Redewendung kommt nämlich vom jiddischen Wort Toshia und das bedeutet die Klugheit≈ IntelligenzKlugheit. Wer also nicht alle Tassen im Schrank hat, dem es fehlt … anhier: … braucht mehr …fehlt es an der Verstand≈ Können, zu denkenVerstand. Er ist verrückt.

     

    übersichtlich

    Mit einer Übersicht hat man alles auf einen Blick, zum Beispiel Daten in einer Tabelle. Ist das Gericht im Restaurant übersichtlich, dann heißenhier: bedeutenheißt das übersetzt: Es liegt viel zu wenig auf dem Teller!

     

    Vitamin B, das

    Vitamin B ist eine Vitamingruppe, die aus acht Vitaminen besteht. Sie sind wichtig für die Gesundheit. Aber diese Form der Vitamine ist hier nicht gemeint. Im Berufsleben ist dies ein Ausdruck für Vorteile, die man durch (persönliche) Beziehungen bekommen hat: „Den Job habe ich durch Vitamin B bekommen: Der Firmenchef spielt mit meinem Onkel Golf.“

     

    wegbeförderneine höhere berufliche Position gebenbefördern

    Wenn jemand seine Arbeit sehr gut macht, wird er manchmal befördert. Er bekommt dann mehr Verantwortung. Anders ist es beim Wegbefördern: Diese Person soll gehen und bekommt eine neue Position. Die ist auf dem Papier oft toll. Ziel ist es aber, dass die Person die alten Kollegen nicht mehr stört.

    Neugierig auf mehr?

    Dann nutzen Sie die Möglichkeit und kombinieren Ihr optimales Abo ganz nach Ihren Wünschen.

    Werbung
    <
    >