Diesen Ort gibt es wirklich: Billig

    Leicht
    Billig, Ortschild
    Von Claudia May

    Das Wort: Beim Einkaufen freut es jeden, wenn eine Sache nicht teuer ist, sondern billig. So kann man Geld sparen – und sich vielleicht noch etwas anderes kaufen.

    Der Ort:  Billig ist ein Stadtteil von Euskirchen im Südwesten von Nordrhein-Westfalen. Die 500 Einwohner dort können nicht billiger einkaufen als ihre Nachbarn. Denn der Name nicht zu tun haben mit ...hier: ≈ nicht so sein, weil es ... gibthat nichts mit niedrigen Preisen nichts zu tun haben mit …hier: ≈ nicht so sein, weil es … gibtzu tun. Er kommt aus der keltischen Sprache und sich ableiten vonhier ≈ kommen vonleitet
    sich von
    „Belgica“ hier: ≈ kommen vonsich ableiten vonab. Die Belgica Vitus war eine kleine die Siedlung, -eneine Gruppe von Häusern; ≈ kleiner OrtSiedlung an einer alten römischhier: aus der Zeit vom historischen Romrömischen Straße. Den Ort hat es also schon in der die Antikehistorische Zeit von ungefähr 800 vor Christus bis 500 nach ChristusAntike gegeben. Mit den anderen Teilen von Euskirchen ist er erst später zu einer Stadt geworden.

     

     

    Neugierig auf mehr?

    Dieser Text ist aus der Zeitschrift Deutsch perfekt 10/2016. Das komplette Heft können Sie in unserem Shop kaufen. Natürlich gibt es die Zeitschrift auch bequem und günstig im Abo.

    Werbung
    <
    >