FOLLOW US

 

    Deutschland, das geht besser!

    Mittel
    Deutsch perfekt 11/2021
    Mann hält Deutschland in der Hand

    Eine einfache Frage („Was kann Deutschland von Ihrem Land lernen?“) von uns – und schon kommen Antworten darauf aus der ganzen Welt. So ist das, wenn wir aufrufen zuhier: das Publikum bitten, an … teilzunehmenzu einer Aktion aufrufen zuhier: das Publikum bitten, an … teilzunehmenaufrufen. Also, was kann Deutschland lernen von den Deutsch-perfekt-Leserinnen und -Lesern rund um den Globus? Wir haben alle Vorschläge ernst nehmenhier: glauben, dass … authentisch isternst genommen – auch wenn manche sicher Ansichtssache seinso sein, dass man darüber diskutieren kannAnsichtssache sind.

    Helen Borzouei (Iran)

    Grüße sind im Iran freundlicher und herzlichsehr freundlich; mit Liebeherzlicher. Iraner verbringen normalerweise viel Zeit damit, nur Hallo zu sagen und nach Familie oder Freunden zu fragen. der Abschied, -evon: sich verabschieden = Auf Wiedersehen sagenAbschiede sind noch cooler. Das sind lange Gespräche. Es ist im Allgemeinenhier: ≈ normalerweise; meistensim Allgemeinen unhöflich, sich beim verlassenweggehenVerlassen eines Ortes nicht zu verabschieden. Und wenn sich Leute aus westlichen Kulturen doch mal lebhafthier: laut und dynamischlebhaft begrüßen, denken die Perser, dass sie sich aufregen übersich ärgern übersich über etwas sich aufregen übersich ärgern überaufgeregt haben.

    Sandu Buraga (Rumänien)

    Die Internet-Verbindung ist in meinem Land viel besser und billiger.

    Ricardo Mayero (Uruguay)

    Uruguay setzen aufhier: als besonders wichtig ansehensetzt seit 2007 setzen aufhier: als besonders wichtig ansehenauf digitalhier: so, dass fast alles mit dem Computer funktioniertdigitalen Schulunterricht. Jedes Kind, das auf eine öffentliche Schule geht, bekommt einen Tabletcomputer. Unser Bildungssystem war damit auf die Corona-Krise besser vorbereitet als viele Länder in Lateinamerika, selbsthier: ≈ auchselbst als einigeein paareinige in Europa.

    Ekaterina Lisavina (Russland)

    In Russland weiß man vor Beginn einer Taxifahrt, was die Fahrt kosten wird. Es wird nämlich ein konkreter Preis vereinbart.

    Nour Hafza (Libanon)

    Trotz des berühmten Sozialsystems fühlen sich in Deutschland viele Menschen nicht für ihre Eltern im höheren Alter verantwortlich. Das wird in meinem Land empfinden alsdas Gefühl haben, dass etwas … istals unhöflich und sogar egoistisch empfinden alsdas Gefühl haben, dass etwas … istempfunden. Viele ältere Menschen werden in Pflegeheimen zurücklassenhier: allein lassenzurückgelassen und nicht besucht. Ich hoffe, dass die Menschen freundlicher zu alten Menschen werden.

    Hong-Kyu Lee (Südkorea)

    In Südkorea geht alles ganz schnell. Zum Beispiel etwas reparieren, ein Busticket kaufen, essen. In der U-Bahn gibt es WiFi kostenlos. Es ist sehr schnell – wie alles.

    Bengt Dahl (Schweden)

    Wir haben das Jedermannsrecht: Jeder darf sich aufhaltenhier: an einem Ort bleibensich frei in der Natur bewegen, sich aufhaltenhier: an einem Ort bleibenaufhalten und viele verschiedene Aktivitäten unternehmen. Man darf zelten≈ Camping machenzelten, Feuer machen, Blumen pflückenvon einer Pflanze nehmenpflücken und die Beere, -nkleine, süße Frucht, z. B. BlaubeereBeeren und Pilze sammeln. Man darf schwimmen gehen und fast überall  Boot fahren, muss aber Rücksicht nehmen auf(bevor man etwas tut) denken anRücksicht auf andere Rücksicht nehmen auf(bevor man etwas tut) denken annehmen.

    Hélène Coulombel (Frankreich)

    In Bars oder Restaurants gibt es Wasser zum Trinken gratis. Meistens muss man nicht einmalhier: ≈ auch nichtnicht einmal danach fragen, schon wird einem eine Karaffe gebracht.

    Emre Kursad (Türkei)

    Die Leute vertrauen Fremden mehr. Es wird respektiert, wenn jemand die Landessprache lernt. Aber in Deutschland ungeduldig seinnicht lange warten könnensind die Leute meistens ungeduldig seinnicht lange warten könnenungeduldig. Wenn sie merken, dass du nicht gut Deutsch sprichst, wechseln sie zu Englisch oder mit den Augen rollendurch eine Augenbewegung zeigen, dass man etwas nicht gut findetrollen mit den Augen. Sie könnten etwas toleranter sein oder stärker motivieren≈ Motivation gebenmotivieren.

    Liangsi Liu (China)

    Baustellen können jahrelang Autobahnen blockieren, in China geht das nicht.

     

    Noch mehr Tipps von unseren Leserinnen und Lesern finden Sie in Deutsch perfekt 11/21!

     

    Neugierig auf mehr?

    Dann nutzen Sie die Möglichkeit und kombinieren Ihr optimales Abo ganz nach Ihren Wünschen.