Widersprechen

    Mittel
    Frauen stehen an einem leeren Bahnsteig

    Starten Sie den Audio-Text

    Mit dem Audio-Player können Sie sich den Text anhören. Darunter finden Sie das Transkript.
     

    Transkript: Widersprechen

    Hören Sie den Dialog:

    > Oh, wie blöd! Jetzt haben wir unseren Zug verpasst! Nur, weil du mich so spät abgeholt hast!
    < Nein, das stimmt überhaupt nicht! Ich war pünktlich bei dir! Aber du wolltest ja unterwegs noch einen Kaffee kaufen!

    Der Mann sagt: Nein, das stimmt überhaupt nicht! Er widerspricht der Frau.

    Widersprechen heißt: sagen, dass man eine andere Meinung hat.
    Hören Sie jetzt Beispiele, wie Sie allgemein widersprechen können. Wiederholen Sie sie nach dem Signal:

    Das sehe ich aber anders.

    Da muss ich Ihnen aber widersprechen.

    Das stimmt meiner Meinung nach so nicht.

    Also, da bin ich anderer Meinung.

    Da die Deutschen ihre Meinung oft sehr direkt sagen, klingt das schnell unhöflich. Höflicher ist es, wenn Sie Entschuldigung am Anfang sagen:

    Entschuldigung, aber da bin ich anderer Meinung.

    Hören Sie jetzt, wie Sie vorsichtig widersprechen können:

    Das kann schon sein, aber …

    Das glaube ich nicht so ganz. Sind Sie sicher?

    Entschuldigung, das sehe ich aber anders.

    Wenn Sie jemanden gut kennen, dann können Sie auch sehr deutlich widersprechen. Aber Vorsicht: Diese Ausdrücke können sehr schnell verletzen. Benutzen Sie sie wirklich nur bei Personen, die Sie gut kennen!

    Das stimmt doch überhaupt nicht!

    Das ist doch Käse!

    So ein Unsinn!

    Starten Sie den Audio-Text

    Mit dem Audio-Player können Sie sich den Text anhören. Darunter finden Sie das Transkript.
     

    Transkript: Richtig reagieren

    Sie hören jetzt Sätze zu verschiedenen Themen und zwei Varianten, wie man widersprechen kann. Welche Variante ist korrekt formuliert, A oder B? Wiederholen Sie die korrekte Variante nach dem Signal!

    > Es ist doch egal, ob ich im Supermarkt eine Plastiktüte nehme oder nicht. Wenn ich sie nicht nehme, nimmt sie eben eine andere Person.
    < A    Entschuldigung, das sehe ich verändert.
    < B    Entschuldigung, das sehe ich aber anders.
    … Wenn jeder so denkt, wird sich beim Umweltschutz nie etwas verbessern.

    > Die Wirtschaftssituation in Deutschland wird immer schlechter.
    < A     Das stimmt meiner Meinung nach so nicht.
    < B     Das stimmt mit meiner Meinung nicht.
    … Aktuell gibt es so wenig Arbeitslose wie noch nie.

    > Kinder, die mit zwei Sprachen aufwachsen, können keine Sprache richtig gut.
    < A     Das ist doch Wurst!
    < B     Das ist doch Käse!

    … Man weiß, dass diese Kinder sogar auch eine dritte Sprache schnell lernen können.

    Neugierig auf mehr?

    Dann nutzen Sie die Möglichkeit und kombinieren Ihr optimales Abo ganz nach Ihren Wünschen.

    Werbung
    <
    >