FOLLOW US

 

    Mehr Geld

    Schwer
    Deutsch perfekt Audio 14/2021
    Gehaltsverhandlung

    Mehr Gehalt

    Auch im Beruf gibt es Situationen, in denen man jemanden von etwas überzeugen möchte. Wiederholen Sie die Ausdrücke nach dem Signal, und hören Sie dann die Definition dazu!

    die Gehaltsverhandlung
    Das ist ein Gespräch, bei dem die Höhe des Lohns vereinbart werden soll.

    die Gehaltsvorstellung
    Das ist ein Synonym für: Gehaltswunsch.

    im üblichen Rahmen
    Das heißt: so, wie es in ähnlichen Fällen normal ist.

    jemandem entgegenkommen
    Das heißt: einen Kompromiss akzeptieren.

    herunterhandeln
    Hier bedeutet das: im Gespräch erreichen, dass ein niedrigeres Gehalt akzeptiert wird.

    die Jahresvergütung
    Das meint die Bezahlung für ein Jahr.

    Hören Sie nun auch diesen Dialog zu einer Gehaltsverhandlung. Frau Lang spricht mit einem Bewerber für die Stelle in der Firma.

    > Hallo, Herr Kurz! Schön, dass Sie da sind! Wir konnten uns ja schon in vielen Punkten einigen. Nun müssen wir noch Ihre Gehaltsvorstellung klären: Wie hoch liegt sie denn?
    < Also, ich denke da mindestens an mein aktuelles Jahresgehalt. Schließlich habe ich genau die Qualifikation, die für das Projekt nötig ist. Was ist denn bei Ihnen der übliche Rahmen für Stellen dieser Art?
    > Wir zahlen als erstes Gehalt in dieser Position circa 5000 Euro monatlich.
    < Oh, das liegt doch weit unter meiner Vorstellung. Ich möchte mich finanziell nicht verschlechtern. Können Sie mir noch etwas entgegenkommen?
    > Nun, wir würden Sie gerne bei uns sehen, da möchte ich Sie nicht herunterhandeln. Ich kann Ihnen eine Jahresvergütung von 65 000 Euro anbieten.
    < Ich bin mit Ihrem Angebot für die ersten zwölf Monate einverstanden – wenn wir uns danach noch einmal für eine Gehaltsverhandlung treffen können.
    > Aber sicher. Ich denke, da finden wir eine Lösung.
     

    Im Beruf: richtig reagieren

    Üben Sie nun: Sie hören Dialoge mit Lücken. Welcher Ausdruck passt bei dem kurzen Signal, A oder B? Reagieren Sie nach dem zweiten Signal.

    > Ich dachte da an 80 000 Euro.
    < Also, das wird etwas schwierig. Ihre … liegt nicht im Rahmen dessen, was wir hier zahlen.
    A Gehaltsverhandlung
    B Gehaltsvorstellung

    > Wie bitte, du hast den Gehaltsvorschlag dann wirklich so akzeptiert? Ja, und? Was hätte ich denn tun sollen?
    < Die haben mich einfach …gehandelt!
    A herunter
    B nicht üblich

    > Wenn wir beim Gehalt keinen Kompromiss finden, können wir auch noch über die Konditionen sprechen.
    < Wäre dann vielleicht ein Firmenwagen etwas, womit ich Ihnen …komme?
    A über
    B entgegen

    Neugierig auf mehr?

    Dann nutzen Sie die Möglichkeit und kombinieren Ihr optimales Abo ganz nach Ihren Wünschen.