Luxus-Lernen in Berlin

    Mittel
    Szene am GLS Campus

    Große Politik findet oft an Orten statt, ausgehen vonhier: ein spezieller Effekt zu merken sein durchvon denen eine Symbolik ausgehen vonhier: ein spezieller Effekt zu merken sein durchausgeht. So war es auch im November in Berlin, als die Grünen mit Christ- und Freidemokraten über eine mögliche gemeinsame Regierung sprachen. An einem Sonntag trafen sich die bekanntesten grünen Politiker ohne die möglichen Koalitionspartner, um ihre Strategie zu besprechenhier: entscheiden und vereinbarenbesprechen. Für dieses Gespräch wählten sie so einen Ort mit einer speziellen Symbolik: eine Sprachschule, für die das Wort Sprachschule ein paar Nummern zu klein seinugs: hier: nicht genau passen, weil sie viel mehr und größer ist, als man wegen des Namens meintein paar Nummern zu klein ist – und die zeigt, dass das Engagement (franz.)hier: finanzielle UnterstützungEngagement und Erfolg gut zueinander passen können.

    Aus einer mehr als 100 Jahre alten die Badeanstalt, -enöffentliches SchwimmbadBadeanstalt und einer historischen Schule haben die die Sprachwissenschaftlerin, -nenFrau, die Sprache systematisch untersuchtSprachwissenschaftlerin Barbara Jaeschke und ihr Mann Hans-Dieter nämlich ein privates Lernareal gemacht, den GLS Campus. Dafür haben die beiden viel mehr getan als nötig: Besonders in die die Sanierung, -en≈ RenovierungSanierung des historischen Bads investierten sie fünf Jahre und sehr viel Geld. Das Resultat ist so gut, dass das Ehepaar im Januar die Ferdinand-von-Quast-Medaille bekam, einen wichtigen Berliner der Denkmalpflege-Preis, -eGeld oder Gegenstand für Personen oder Vereine, die sich darum kümmern, dass z. B. alte Gebäude renoviert werdenDenkmalpflege-Preis.

    So gibt es heute auf ihrem Campus alles, wovon Sprachtouristen träumen: Die Badeanstalt mit dem perfekt sanierten Bad wurde zum Vier-Sterne-Hotel Oderberger. dazukommenhier: außerdem neu gemacht werdenDazu kamen viele Apartments, ein Restaurant und natürlich die Sprachschule selbst.
     

    Das Stadtbad Oderberger im Stil der Neorenaissance
    Das Stadtbad Oderberger im Stil der Neorenaissance

     

    Gewinnen Sie einen Sprachkurs

    Zu unserem das Jubiläum, Jubiläenhier: ≈ Geburtstag von Deutsch perfektJubiläum verlosen≈ Gewinnern schenkenverlosen wir einmal zwei Wochen Sprachurlaub auf dem GLS Campus:

    • Kurs:
      • 20 Stunden Unter­richt pro Woche
      • max. 12 Teilnehmer/innen pro Kurs
      • Kursbeginn ist jeden Montag möglich
      • inklusive Lehrmaterial
      • Lerninhalte: Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen
    • Übernachtung:
      • im Einzelzimmer
      • auf dem GLS Campus
      • inklusive Frühstück
    • Freizeit­programm:
      • 6-7 Aktivitäten pro Woche
      • zum Beispiel: Museumsbesuche, Stadtspaziergänge, Filme, sportliche Aktivitäten ...
    • die Übernahmevon: übernehmen = hier: bezahlenÜbernahme von bis zu 500 Euro Reisekosten.
    Werbung
    <
    >