Gewinnspiel: Dialog der Kulturen

    Mittel
    Koranfragment

    Interkulturelle Kommunikation ist ein wichtiges Thema in der globalisierten Welt. Aber sie ist kein modernes Phänomen. Schon im das Mittelalterhistorische Zeit von ungefähr 500 bis 1500 nach ChristusMittelalter gab es zwischen Europa und dem Nahen Osten einen produktiven Dialog zwischen den Kulturen. Viele Texte der die Antikehistorische Zeit von ungefähr 800 vor Christus bis 500 nach ChristusAntike können wir noch heute lesen, weil jüdischvon: Jude (der Jude, -n: Person, deren Religion die Thora als Basis hat)jüdische, christliche und muslimische der Gelehrte, -enPerson, die große wissenschaftliche Kenntnisse hatGelehrte zwischen 500 und 1500 nach Christus Übersetzungen davon anfertigten.

    Zwei Astronomen mit Messgerät

    Zum Beispiel wurden viele Texte des griechischen Philosophen Aristoteles im Nahen Osten aus dem Altgriechischen ins Arabische übersetzt und dann in Spanien und Italien aus dem Arabischen ins Lateinischen. Interessant war dieser interkulturelle Dialog nicht nur für die Philosophie, sondern besonders auch für die Medizin, Astronomie und Astrologie. In diesen Disziplinen wurde durch die Übersetzungen viel Wissen zwischen der westlichen Welt und dem Orient austauschenhier: Informationen geben und bekommenausgetauscht.

    Gewinnen Sie Karten für die Ausstellung

    Im Martin-Gropius-Bau in Berlin präsentiert die Ausstellung „Juden, Christen und Muslime: Im Dialog der die Wissenschaft, -enspezieller Sektor (z.B. Chemie), in dem viel Wissen gesammelt wirdWissenschaften 500-1500“ diese interessante historische Epoche – mit vielen mittelalterlichen die Handschrift, -enhier: handgeschriebenes Buch, aus einer Zeit, bevor es den Buchdruck gabHandschriften. Die Ausstellung wurde von der Österreichischen Nationalbibliothek konzipierenplanenkonzipiert und ist noch bis zum 4. März immer mittwochs bis montags, von 10:00 – 19:00 geöffnet.

    Deutsch perfekt schenkt fünf Gewinnern zwei Eintrittskarten für die Ausstellung. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, füllen Sie bitte bis 19. Januar 2018 das Formular unter diesem Link aus: Ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen.

    Werbung
    <
    >